Rezept 2020

Am Eventtag werden zwei verschiedene Varianten gekocht, vegetarisch ohne Fleisch sowie original mit Kalbsbrust.
 
Kalbsragout mit Erbsen, Kohlrabi und neuen Kartoffeln
 
Zutaten für 4 Portionen:
600 g Kalbsbrust (oder Kalbsschulter),
1 Zwiebel,
1 Möhre,
1 Stengel Staudensellerie,
3 Eßl. Olivenöl,
50g Butter,
etwas gehackte Petersilie,
2 Zweige Rosmarin,
1 dl Weißwein,
Saft 1/2 Zitrone,
400g Erbsen TK,
400g Kohlrabi,
12 sehr kleine neue Kartoffeln,
1/4 l Fleischbrühe,
2 Eigelb
 
Zubereitung:
Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden.
 
Röstgemüse: Zwiebel, Möhre und Selleriestange fein schneiden.
 
Fleisch in Öl und Butter anbraten, das Röstgemüse dazugeben Petersilie, Rosmarinnadeln hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Weißwein angießen und etwas einkochen lassen.
 
Kohlrabi in Würfel schneiden und mit den Erbsen zum Fleisch geben.
 
Minikartoffeln ebenfalls hinzugeben und alles mit Fleischbrühe aufgießen.
 
Zugedeckt 1-1,5 Std schmoren.
 
Zum andicken Eigelbe mit Zitronensaft und etwas Fleischsaft verquirlen und unterrühren (darf nicht mehr kochen!).
 
Nach Belieben mit Salz, Pfeffer,etwas Zucker und/ oder Senf abschmecken.