Rezept 2019

Am Eventtag werden zwei verschiedene Varianten gekocht, vegetarisch (Mediterranes Gemüse) ohne Fleisch sowie original mit Kalbshaxenscheiben.
 
Ossobuco
 
Zutaten für 4 Portionen:
4 Kalbshaxenscheiben (1,2 – 1,4 kg) – je ca. 3 cm dick,
300 g weiße Zwiebeln,
80 g Bundmöhren,
120 g Staudensellerie,
3 kleine Knoblauchzehen,
250 g Perlzwiebeln,
800 g Dose Geschälte Tomaten,
8 Eßl. Olivenöl,
Salz, Pfeffer,
200 ml Wermut – Noilly Prat,
300 ml Kalbsfond,
2 Lorbeerblätter,
1 Zitrone,
1/2 Bund feine, glatte Petersilie
 
Zubereitung:
Zwiebeln fein würfeln. Möhren und Sellerie gut putzen, schälen und in 1cm große Würfel schneiden. 2 Knoblauchzehen andrücken.
 
Fleischstücke am Rand leicht einschneiden, damit sie sich beim Garen nicht verziehen.
 
Perlzwiebeln pellen. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen, Tomaten grob schneiden.
 
3-4 Eßl. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, die Fleischstücke dann bei mittlerer bis starker Hitze ca. 2 Minuten rund herum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
Das restliche Olivenöl im Bräter erhitzen, weiße Zwiebeln darin 2 Minuten braten. Möhren, Sellerie und Knoblauch zugeben und weitere 3-4 Minuten braten. Mit Wermut ablöschen und stark einkochen.
Fleisch, Tomaten, Tomatensaft und Fond zugeben, zugedeckt schmoren, dabei die Fleischstücke mehrmals wenden. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Perlzwiebeln und Lorbeerblätter dazugeben.
 
Gremoulata
Zitronenschale fein abreiben. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Restliche Knoblauchzehe fein hacken, danach alles mischen.
Anschließend auf das Kalbshaxenfleisch geben.
 
Mediterranes Gemüse & Kartoffeln
 
Zutaten für 4 Portionen:
Gemüse
1 Zucchini grün,
2 Schalotten,
1 Rote Paprika,
1 Gelbe Paprika,
2 Knoblauchzehen,
200 g Staudensellerie,
200 g kleine Strauchtomaten,
2 Eßl. Mandelblättchen,
5 Eßl. Olivenöl,
2 Zweige Rosmarin,
2 Zweige Thymian,
1 Eßl. Rosinen,
Salz, Pfeffer, Zucker,
2 Eßl. weißer Balsamico-Essig
 
Kartoffeln
500 g festkochende Kartoffeln,
4 Eßl. Olivenöl,
Salz & Pfeffer
 
Zubereitung Gemüse
Zucchini putzen, Paprika vierteln und entkernen und beides in 2cm große Stücke schneiden.
Schalotten schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
Knoblauch ohne Schale in dünne Scheiben schneiden.
Sellerie putzen, entfädeln und schräg in ½ cm dicke Scheiben schneiden.
Von den Tomaten den Stielansatz entfernen und dann die Tomaten sechsteln.
Rosmarin hacken.
 
2 Eßl. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini bei starker Hitze 4 Minuten braten.
2 Eßl. Olivenöl, Paprika, Schalotten, Knoblauch und gehackten Rosmarin zugeben und bei mittlerer Hitze 4 Minuten mitbraten.
Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
 
Sellerie, Tomaten und Rosinen untermischen und weitere 2 Minuten mitbraten.
Gemüse mit Balsamico-Essig ablöschen und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Mandelblättern bestreuen.
 
Zubereitung Kartoffeln
Kartoffeln schälen, in Scheiben und dann in 2cm große Würfel schneiden.
In Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.