Kochlehrer

Michael SchadeIdee, Rezept und Anleitung von …
… Michael Schade, Vorstand der Bürgerstiftung und kochender Rechtsanwalt

Wie wurde Michael Schade zum Hobbykoch?

  • 1946 in Dortmund geboren
  • in der Jugend von einer hervorragend kochenden Mutter kulinarisch verwöhnt
  • 1966 bis 1968 zwei Jahre den Umständen geschuldet, deutsches Kantinenessen bei der Bundeswehr
  • ab 1968 beim Studienbeginn in Münster die Feststellung, dass es in der Universitätsmensa ähnlich -schlecht -roch wie vorher in der Bundeswehr-Kantine
  • Kauf des ersten Kochbuchs, autodidaktische Ausbildung nach dem Motto „Lesen bildet“
  • seither nahezu tägliches Kochen für die Ehefrau, die Familie und Freunde
  • Erweiterung des Kochhorizonts: zunächst westfälische und schwäbische Küche, dann Europa mit Italien, Frankreich, Spanien, weiter zu den Besonderheiten der asiatischen, nordafrikanischen und türkischen Küche
  • hilfreich und anregend waren stets die Besuche in Restaurants der verschiedensten Küchenrichtungen

Die Rohrmeisterei-Köche

Marc KampmannMarc Kampmann
Marc Kampmann, geboren …

 

 

 

 

 

Axel PferdekämperAxel Pferdekämper
Axel Pferdekämper, geboren …

 

 

 

 

 

Stephan SolbachStephan Solbach
Stephan Solbach, geboren …